NIEDERLANDE:„Sie halten es für ein Spiel“