Festival of peace

Schon seit einigen Jahren gibt es das "FOP", das 'Festival of peace' für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Es geht dabei um ein Wochenende meist im Oktober mit zwei Übernachtungen in einem Jugendhaus, das Platz für mindestens 100-150 junge Leute bietet. Vorbereitet wird die Veranstaltung mit einer Gruppe von Jugendlichen der Zielgruppe selbst, die sich über mehrere Wochen Gedanken macht über Themen, gewünschte Workshops, interessante ReferentInnen, coole Spiele und ein spannendes Abendprogramm.

Auch die Moderation, die Saal- bzw. Hausgestaltung und die musikalische Gestaltung übernehmen die Jugendlichen selbst - eine eigene Festivalband darf auf keinen Fall fehlen. In den letzten Jahren reisten für das kreative Event Jugendliche aus verschiedenen Teilen Deutschlands an, auch aus den Nachbarländern kommen seit kurzem Gäste dazu.

Abendhighlight: Lagerfeuer

Inhaltlich geht es um Themen, die die Welt der Jugendlichen im innersten Kern betreffen:

- Eingebunden in soziale Netzwerke: Wie will ich Freundschaft gestalten? Was will ich mit anderen teilen?

 

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: