Austausch bei den Ottmaringer Tagen
Foto: Ursel Haaf

"Ottmaringer Tage" für Ordenschristen

Für viele sind diese Tage eine Gelegenheit, die Spiritualität der Fokolar-Bewegung zu vertiefen, die ihnen wichtige Impulse für ein authentisches Leben des eigenen Ordenscharismas gibt. Franziskaner, Dominkanerinnen, Redemptoristen, Benediktiner und andere tauschen sich aus über ihre Erfahrungen im Ordensleben, beleuchten im Licht der Gemeinschaft auch Schwierigkeiten und kritische Momente und schöpfen Kraft aus der gelebten Erfahrung der gegenseitigen Bereicherung.