Nachrichten

Wer ist "der Fremde"?

Migration, unterschiedliche Kulturen und Religionen sind eine Ressource für die Zusammenarbeit in Europa. Diese Überzeugung teilten am Ende viele der rund 100 Teilnehmer am Hospiztag im ökumenischen Lebenszentrum Ottmaring.

„Wer ist „der Fremde“?“ Unter diesem Thema trafen sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Hospizarbeit.

Oasen-Erfahrung in Dubai

Multikulturelles Fokolar-Treffen in Ras Al Khaimah mit 65 Teilnehmern.

 

„Weckruf“ der Fokolar-Präsidentin

In der „Ottmaringer Erklärung“ ruft Maria Voce die Angehörigen der Fokolar-Bewegung in aller Welt auf, sich stärker für die Einheit der Christen einzusetzen.

Die Erklärung sei „ein Weckruf“, so Voce. „Die Ökumene betrifft uns alle.“

Mikro-Kredite als Anschub-Finanzierung in Uganda

Rita Najjingo ist eine junge Unternehmerin aus Uganda. „Viele junge Leute versuchen, sich selbständig zu machen“, erzählt sie aus ihrer Heimat. „Doch weil das Kapital und das Wissen in Sachen Betriebsführung fehlt, gehen die meisten pleite, bevor sie wirklich begonnen haben.“

Wirtschafts-Initiative der Fokolar-Bewegung beim Papst

1200 Vertreter der Fokolar-Bewegung waren am 4. Februar 2017 in der Aula Paul XI. im Vatikan für eine Begegnung mit Papst Franziskus zusammen. Unter ihnen Unternehmer, Studierende und Lehrende von Wirtschaftsfakultäten aus 55 Ländern, die sich im Rahmen der Initiative „Wirtschaft in Gemeinschaft“ engagieren.

Papstbotschaft zum Weltfriedenstag

Am 1. Januar feiert die katholische Kirche den Weltfriedenstag. Papst Franziskus findet in seiner Botschaft klare Worte - nicht nur für Katholiken. 

Mahnwache für den Frieden in Syrien

Sie lassen einen nicht los, die schrecklichen Nachrichten aus Syrien, besonders aus Aleppo. Einige Solinger wollten ihrer Ohnmacht Ausdruck verleihen und riefen zu einer Mahnwache. Mehr als 100 Menschen kamen.

Meine. Deine. Eine Welt.

Solingen feiert das Leben, und „Leben braucht Vielfalt“

Großes Integrations- und Umweltfest unter strahlendem Sonnenschein in der Innenstadt von Solingen

Willkommen in Dresden-Strehlen

Gelungenes Begegnungsfest von alten und neuen Nachbarn: Strehlen für alle!

Italien: Die Erde bebt

Angehörige der Fokolar-Bewegung berichten von der dramatischen Nacht und den Tagen danach

Seiten