Studienseminar - Alle Blumen (be)achten - Innsbruck

Datum
-

Bei dieser Tagung steht der Beitrag des Charismas der Einheit von Chiara Lubich im Mittelpunkt - für den Dialog zwischen Menschen verschiedener Religionen und anderer Weltanschauungen: für die Gesellschaft von heute.

Am 22. Januar 2020 wäre Chiara Lubich 100 Jahre alt geworden. Ihrem Leben, ihrem Charisma und ihrem Wirken ist diese Tagung gewidmet. Aus welcher Wurzel erwächst dieses Charisma, dass es Menschen aller religiösen und weltanschaulichen Richtungen etwas zu sagen hat?
Ein Schlüsseltext aus der Mitte Ihrer Mystik wird im Mittelpunkt stehen: Alle Blumen (be)achten - Guardare tutti i fiori

Die Tagung wird hybrid stattfinden, also in Präsenz und mit verschiedenen Orten per Zoom verbunden.
Die Veranstaltung findet in Deutsch statt und wird simultan in Französisch und Italienisch übersetzt.

Anmeldung bitte bis 23. August 2021 >>hier

Weitere Infos >> hier

Veranstaltungsort

Weitere Events

-

In diesem Jahr gab es bereits 5 kreative Auszeiten mit vielfältigen Themen, ganzheitlich gestaltet. An der Schwelle zum Neuen Jahr nun: Mystikjoga - mit allen Sinnen beten, sich bewegen und in der Stille Gott erfahren.

-

Beziehung hoch 3. Die Sehnsucht nach dem Wesentlichen.
Was ist meine tiefste Sehnsucht? Was macht mein Innerstes aus? Hat Gott dort einen Platz?
Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir uns an diesem Wochenende stellen.

-

Eingeladen sind alle Paare, die sich Zeit füreinander nehmen wollen, um ihre Beziehung neu zu vertiefen.