Alle Veranstaltungen

Sonntag, 19. April 2020 - 15:00 bis 17:30

Zum Gedenken des 100. Geburtstags von Chiara Lubich, der Gründerin der Fokolar-Bewegung, thematisiert dieser Festakt sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: in respektvollem Dialog und Offenheit.

Donnerstag, 30. April 2020 - 17:00 bis Sonntag, 3. Mai 2020 - 14:00

In diesen Ferientagen mit Groß und Klein geht es um die Frage: kann Gemeinschaft uns zum Wesentlichen führen? Oder ist dieser Begriff eher mit negativen Erfahrungen belastet? Kann man aus der Gemeinschaft Kraft schöpfen, oder raubt sie uns alle Energie?

Donnerstag, 30. April 2020 - 19:00 bis Sonntag, 3. Mai 2020 - 14:00

Eine Busreise nach Trient auf den Spuren von Chiara Lubich unter dem Titel: "Die Liebe besiegt alles". In einem Schlüssel-moment mitten im letzten Weltkrieg, kam Chiara Lubich ein Zitat in den Sinn: „Omnia vincit amor“, alles besiegt die Liebe.

Freitag, 22. Mai 2020 - 19:30 bis 22:00

Ein Abend mit Kammerensemble UNI SUONO aus Hamburg und ausgesuchten Texten von Chiara Lubich.

Infos: baar.f@fokolar.ch

Donnerstag, 11. Juni 2020 - 10:00 bis Sonntag, 14. Juni 2020 - 14:00

Herzliche Einladung an Familien, an Jung und Alt für gemeinsame Tage der Begegnung mit Impulsen, Gesprächsrunden, Spiel und Bewegung... einfach Erholung!

Anmeldung bitte bis 28. Februar 2020

Montag, 6. Juli 2020 - 17:00 bis Freitag, 10. Juli 2020 - 9:00

Herzliche Einladung an Ordenschristen und Mitglieder geistlicher Gemeinschaften zu Tagen des Gesprächs, des Miteinanders und der Gemeinschaft.

Sonntag, 30. August 2020 - 14:00 bis Samstag, 5. September 2020 - 14:00

Herzliche Einladung zu einer Ferienwoche im Bayrischen Wald für Zeit für uns selbst, für unsere Familien, den Austausch untereinander, gemeinsame Ferien mit Gleichaltrigen und generationenübergreifend.

Sonntag, 1. November 2020 - 17:00 bis 19:30

Dieses Pop-Oratorium ist ein besonderer Beitrag zu den Veranstaltungen im Gedenken an den 100. Geburtstags Chiara Lubichs, da das Thema „Hagar“ in besonderer Weise die Sehnsucht nach Einheit und Geschwisterlichkeit in den Fokus nimmt.

Seiten