Nachrichten

Ein besonderer Tag

Heute vor 100 Jahren, am 22. Januar 1920, wurde Chiara Lubich, die Gründerin der internationalen Fokolar-Bewegung, in der norditalienischen Stadt Trient geboren.

Macht des Geldes

Ex-Banker Rupert Bader mit alternativen Finanz-Tipps.

Weihnachten 2019 - Ein fast skandalöses Ereignis

Weihnachtsgrüße von Maria Voce, Präsidentin der Fokolar-Bewegung

Zur Person: Fokolar-Gründerin Chiara Lubich

Zum Auftakt der Feierlichkeiten zu ihrem 100. Geburtstag beginnt auch die nächste Etappe des Seligsprechungsprozesses.

20 Jahre "Miteinander für Europa"

Mehr als 300 Engagierte im Netzwerk „Miteinander für Europa“ aus 55 Bewegungen und Gemeinschaften aus 25 Ländern waren vom 7.-9.11. in Ottmaring und Augsburg zusammen.

"Aim high - hoch hinaus"

2800 Teilnehmer aus ganz Europa bei einem Sommertreffen in den Dolomiten. Ein sehr lebendiges Experimentierfeld für ein geeintes Europa!

Ottmaringer Tage - Martin Schleske mit Ordenschristen

Sauerteig in der Kirche sein

100 Ordenschristen und Mitglieder verschiedener geistlicher Gemeinschaften aus 50 verschiedenen Orden und Gemeinschaften Anfang Juli in Ottmaring

„Aus Unworten werden Untaten“

Solinger Frauen schlagen Alarm für mehr Respekt und eine menschenwürdige Demokratie

Klaus-Hemmerle-Preis 2020

Der Klaus-Hemmerle-Preis 2020 geht an Anastasios, den Erzbischof der autokephalen Orthodoxen Kirche von Albanien

Schutz von Minderjährigen – Prävention und Schulung

In Rom trafen sich Mitte März zum ersten Mal die Kommissionen und Beauftragten der Fokolar-Bewegung aus der ganzen Welt, die speziell mit dem Schutz von Minderjährigen betraut sind.

Seiten