Presse-Bereich

Klaus-Hemmerle-Preis 2020 an Anastasios, Erzbischof der autokephalen Orthodoxen Kirche von Albanien

Laudator ist Kardinal Kurt Koch aus Rom, Verleihung am 14. Februar 2020 in Aachen

Zum neunten Mal wird im kommenden Jahr der Klaus Hemmerle-Preis in Erinnerung an den früheren Bischof von Aachen verliehen – diesmal geht er an Anastasios Yannoulatos, Erzbischof von Tirana, Durrës und ganz Albanien und als solcher das Oberhaupt der autokephalen orthodoxen Kirche von Albanien.

„Ehrliche Gespräche sind besser als erhobene Zeigefinger“

Rabbiner Henry Brandt erhält in Aachen Klaus Hemmerle-Preis

Stehende Ovationen vor einem Mann des Dialogs und der Versöhnung: Rabbiner Henry Brandt erhielt heute im Aachener Dom den Klaus Hemmerle-Preis und alle Anwesenden erhoben sich, um den jüdischen Gelehrten zu ehren.

Prof. Dr. Franz Sedlmeier erinnerte in seiner Laudatio an Brandts „Werk der Aussöhnung und der Verständigung“ und sprach ihm Anerkennung und Wertschätzung dafür aus, immer wieder „Räume des Verstehens“ zu eröffnen.

Klaus-Hemmerle-Preis 2018 an Rabbiner Dr. Henry G. Brandt

Verleihung am 25. Januar 2018 in Aachen

Der Rabbiner Dr. Henry G. Brandt erhält den achten Klaus-Hemmerle-Preis, eine Auszeichnung, die die Fokolar-Bewegung in Erinnerung an den verstorbenen Bischof von Aachen alle zwei Jahre verleiht.

Presse-Bilderpool

KHP 18 - Rabbiner Brandt - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Laudator Sedlmeier - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Preisverleihung - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Preisverleihung - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Bischof i.R. Christian Krause - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Bischof Dieser und Rabbiner Brandt - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Ehepaar Brandt - Foto: Martin Felder
KHP 18 - Ehrengäste - Foto: Martin Felder
Rabbiner Henry Brandt
Rabbiner Henry Brandt
Rabbiner Henry Brandt
Rabbiner Henry Brandt und Prof. Franz Sedlmeier
Tanz Roswitha Oberfeld
Vortrag Herwig Sturm
Dialog mit Bischof Sturm
Tanz Roswitha Oberfeld

Seiten