Foto:

Martin Kohler

Diese Spiritualität hat mir die Seele geöffnet für ein liebevolles Gottesbild, für ein frohes, dynamisches Verständnis des Christseins, für ein hoffnungsvolles Bild einer neuen, lebendigen Kirche.

Wer ist noch dabei?

MFM-Referentin, Albisheim (Pfalz)
Ich bin dabei, weil ich mich mag.
Schulleiter, Köln
Ich bin dabei, weil ich neugierig auf mir Fremdes bin.
Ergotherapeutin und Liedermacherin, Köln
Ich bin dabei, weil mich 1968 etwas gepackt hat.
Physiotherapeut, Fontem (Kamerun)
Ich bin dabei, weil ich in Afrika lerne, was wichtig ist.
Student, Duisburg
Ich bin dabei, weil die Monteros mich brauchen.