Was und wie, wenn ohne Gott?

Freitag, 26. Februar 2021 - 10:00 bis Samstag, 27. Februar 2021 - 16:30

Wer heute aktiv mit Gott lebt, kommt nicht daran vorbei, dass sich die Vorzeichen dieser Beziehung stark verschoben haben. Es gibt äußere Veränderungen, aber ebenso innere Veränderungen.
Kurz: Es ist heute anders, mit Gott zu leben als noch vor wenigen Jahrzehnten. Und dass dies eine wichtige kulturelle Entwicklung ist, spüren auch Zeitgenossen ohne ausdrückliche religiöse Entscheidung.
Niemand wüsste dies besser als die Menschen im Osten der Republik.
Darum dieser Dresdner Kongress: Gottesglaubende, Sympathisanten und Gottesferne vergewissern sich über ein geistliches Leben auf der Höhe der Herausforderungen.
Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Wegmarke der ‚Geistlichen Begleitung‘ in der Mitte des Synodalen Weges!

Veranstalter

Veranstaltungsort

Haus der Kathedrale (Eingang über Kanzleigässchen)

Adresse

Schloßstraße 24
01067 Dresden
Deutschland
Telefonnummer:
(0)351 48 44 742

Weitere Events

Sonntag, 1. November 2020 - 17:00 bis 19:30
Freitag, 22. Januar 2021 - 19:00 bis Sonntag, 24. Januar 2021 - 16:00