Nachrichten

Christliche Netzwerke und Initiativen in Deutschland schließen sich am Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine für ein gemeinsames Friedensgebet zusammen.
Fokolar-Präsidentin Margaret Karram erinnert sich am letzten Tag des Jahres 2022 nach der Nachricht vom Tod des früheren Papstes an ihre persönlichen Begegnungen mit Benedikt XVI.
Weihnachtliches in winterlicher Zeit - ein Weihnachtsgruß
An Weihnachten Feuerpause in der Ukraine und dann Beginn von Verhandlungen - das fordert eine jüngst lancierte Petition der Initiatve DIALOP - man kann noch unterzeichnen.
Ende November waren Präsidentin und Co-Präsident der Fokolar-Bewegung zusammen mit dem Ökumene-Team zu Besuch in Genf beim Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK).
104 Teilnehmende waren im September für die Jahrestagung der Delegierten der Fokolar-Bewegung aus aller Welt am internationalen Fokolar-Zentrum in Castelgandolfo bei Rom versammelt.
An der elften Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) trafen sich rund 4000 Christen in Karlsruhe. Die Fokolar-Bewegung war mit einem Stand und einem Workshop vertreten.
Die schlimmsten Monsun-Regenfälle seit 30 Jahren haben in Pakistan verheerende Überschwemmungen verursacht. Auch die Fokolar-Bewegung hilft.
Mehr als 40 Bischöfe sind zum synodalen Austauschtreffen bis 8. August in der Steiermark.
Eine kurze Auszeit - kurz weggebeamt - so beschrieb eine junge Frau ihren Eindruck vom sogenannten Unplugged-Konzert der internationalen Band Gen Verde in der Justizvollzugsanstalt Vechta in Norddeutschland.