Foto: pixabay

Klaus-Hemmerle-Preis 2020

Der Klaus-Hemmerle-Preis 2020 geht an Anastasios, den Erzbischof der autokephalen Orthodoxen Kirche von Albanien

Zum neunten Mal wird im kommenden Jahr der Klaus Hemmerle-Preis in Erinnerung an den früheren Bischof von Aachen verliehen – diesmal geht er an Anastasios Yannoulatos, Erzbischof von Tirana, Durrës und ganz Albanien und als solcher das Oberhaupt der autokephalen orthodoxen Kirche von Albanien. Für die Laudatio hat Kardinal Kurt Koch aus Rom zugesagt, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Zur Verleihung laden das Bistum Aachen und die Fokolar-Bewegung am 14. Februar 2020 in den Aachener Dom ein.

 

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: