Foto: Ursel Haaf

"Weniger selbst machen, Gott arbeiten lassen."

Kardinal Braz de Aviz trifft Ordenschristen aus dem deutschprachigen Raum

Viertägige Begegnung in Ottmaring

Der aus Rom angereiste Präfekt der Ordenskongregation unterstrich, wie wichtig ein lebenslanger Lernprozess sei, der für niemanden abgeschlossen sei. Dabei sei es besonders wichtig, immer wieder zu den Urpsrungsinpirationen der Gründerfigur der eigenen Gemeinschaft zurückzukehren. Auf den Prüfstand gehöre aus seiner Sicht die Frage der Autorität und des Gehorsams. „Heute wird keine Autorität mehr angenommen, die sich von oben gegenüber Untergebenen durchsetzen will. Autorität muss anziehend sein, wir müssen uns auf Augenhöhe, als Brüder und Schwestern begegnen“. 

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: