ComArt

Kunst in der Erwachsenenbildung

Zwölf Partner aus zehn Nationen haben sich für die Lernpartnerschaft "COMART" zusammen gefunden. Themenschwerpunkt sind die Bereiche Kunst und Kommunikation als Vermittlungsmedium in der europäischen Erwachsenenbildung. Lernpartnerschaften dienen immer dem professionellen Austausch über sogenannte "Gute Beispiele aus der Praxis" (best practise) und der gemeinsamen Vertiefung wissenschaftlicher, didaktischer und pädagogischer Hintergründe.

Die Partner bei diesem Projekt:

  Gruppenbild  

1.Fokolar-Bewegung Solingen (D)
2.Union of visual artists of Olomouc (UVUO) (CZ) [Künstler-Vereinigung]
3.Associazione Culturale Modo, Udine (I) [Künstler-Vereinigung]
4.Charisma Community Projects, Liverpool (GB) [Filmproduktion]
5.Stowarzyszenie Fiore (PL) [Soziale und kulturelle Projekte für Kinder und Jugendliche]
6.Kék Világ Alapítvány (HU) [Soziale und kulturelle Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene]
7.ACCIONES DE FAMILIAS NUEVAS, Madrid (E) [Initiativen für Ehe und Familie]
8.Drustvo za zedinjen svet (SLO) [Soziale und kulturelle Projekte]
9.Insieme per un mondo unito, Udine (I) [Soziale und kulturelle Projekte]
10.Volkshochschule Hietzing, Wien (A)
11.ASOCIATIA MARIAPOLIS, Bukarest (RO) [Soziale und kulturelle Projekte]
12.Starkmacher (D) [Soziale, kulturelle und Bildungs-Projekte]

Ziele:

Es soll vor allem darum gehen, Netzwerke in Europa aufzubauen. Die Teilnehmer blicken über den eigenen nationalen Tellerrand und vertiefen dabei gleichzeitig die eigene Identität als Europäer. Außerdem nutzen Erwachsene auf diese Weise die Chance zum lebenslangen Lernen.

Der interkulturelle Dialog wird gefördert und man erfährt von gelungenen Projekten aus den benachbarten Ländern Europas. Dabei steht die Kunst als Kommunikationsmittel im Vordergrund.

EU-Förderung durch: