Logo
Top-News
Fokolar auf Zeit in Bethlehem

Fokolar auf Zeit in Palästina

Drei Fokolare haben einen Monat in Bethlehem gelebt, um mit den Menschen dort die schwierige Lebenssituation zu teilen, die durch die gewaltsamen Auseinandersetzungen der letzten Monate noch verschärft wurden.  ►weiter

Aus dem Irak

Lebenszeichen aus dem Irak

Auch die Jugendlichen der Fokolar-Bewegung im Irak mussten fast alle vor den Terroristen fliehen, doch einmütig bekennen sie: "Man kann uns alles nehmen, aber nicht die Liebe." Ohne viele Worte zu machen, lassen sie uns teilhaben an ihren kleinen, konkreten Erfahrungen.  ►weiter

Eine originelle Idee der Jugendlichen: "Dialogue to unlock"
Nachrichten aus dem Gazastreifen
Gespräch mit einer jungen Frau aus Gaza
Prof. Luigino Bruni beim "Boxenstopp" in Ausgburg
Raus aus den eigenen vier (Ein)Wänden
Aktuelles Monatswort
Chiara Lubich

Wort des Lebens für September 2014

„Nehmt einander an, wie auch Christus uns angenommen hat, zur Ehre Gottes.“ (Römer 15,7)  ►weiter

Deutschland
Treffen der Ordenschristen in Ottmaring

Ein Stück höchst lebendiger Kirche

Vom 7. – 11. Juli trafen sich in der Siedlung der Fokolar-Bewegung in Ottmaring Ordenschristen verschiedener Gemeinschaften, um sich einerseits auf ihre ganz persönliche Berufung in der Nachfolge Christi zu besinnen und andererseits die kritische Frage zuzulassen, in wie weit sich die Orden heute den Herausforderungen durch Kirche und Gesellschaft stellen.  ►weiter


Weitere Artikel
International
Taifunschäden i n Tagaytay

Taifun auf den Philippinen: Hilfe ist angesagt!

Einer der heftigsten Taifune der letzten Jahre hat in der Gegend rund um Manila schwere Verwüstung und Überschwemmungen hinterlassen. Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtete letzte Woche von Windgeschwindigkeiten von bis zu 185 km in der Stunde, verwüsteten Landstrichen an der Ostküste und schweren Überschwemmungen. 420.000 Menschen in den östlichen Provinzen hätten aus Angst vor dem Taifun ihre Häuser verlassen.   ►weiter

Time out für den Frieden

Was können wir für den Frieden tun?

Die Eskalation der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern ist erschreckend. Auch die jüngsten Friedensvorschläge der ägyptischen Regierung scheinen an den Hardlinern auf beiden Seiten zu scheitern. Was können wir tun?  ►weiter


Weitere Artikel

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Feed-Reader. Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

Stichwortsuche
Fokolare weltweit
weitere Informationen
Link zur internationalen Webseite der Fokolar-Bewegung
Wort des Lebens
weitere Informationen
Veranstaltungen
Neue Stadt
weitere Informationen
Verlag + Monatsmagazin
Buchtipp
weitere Informationen
Miteinander für Europa
weitere Informationen
Wirtschaft in Gemeinschaft
weitere Informationen
weitere Informationen
Newsletter

Login-Bereich
Zugang mit Passwort