Nachrichten

Leben in Fülle - in jeder Phase

Ottmaringer Studientagung über das Leben im Alter entpuppt sich als ein Jungbrunnen der besonderen Art.

Jugendfestival schlägt kulturelle Brücken

„Man trifft so viele nette Leute, hat Zeit zum Quatschen, es gab viele coole Workshops und das große Spiel war super!“

Gen Verde – im Wohnzimmer

Upfront and Unplugged. Ein ganz besonderer Abend auf der Fazenda in Boppard: Musik und so viel mehr

Klaus-Hemmerle-Preis 2018 geht an Rabbiner Dr. Henry G. Brandt

Auszeichnung für einen großherzigen und unermüdlichen Einsatz für die Verständigung zwischen Juden und Christen

Grenzgänger in Zwochau

70 Jugendliche loten bei der "Rauszeit" gemeinsam Grenzen aus und erleben grenzenlose gemeinsame Momente

Hand in Hand für den Frieden

2000 Menschen, knapp 2000 Meter für den Frieden - eine Menschenkette rund um die Innenstadt von Kamen setzt ein starkes Zeichen

Luther inspiriert katholische Ordenschristen

Bei einer Begegnung im Ökumenischen Lebenszentrum Ottmaring spricht Alt-Landesbischof Sturm über den Reformator Luther.

Heiße Pizza in Dresden für die „Kleine Flamme“ in Kinshasa

Jugendliche verkaufen selbstgebackene Pizza, um ein Sozialprojekt im Kongo zu unterstützen.

Pedaletreten gegen Klimawandel

Pfingsten lässt den Geist wehen und bewegt Menschen – überall auf der Welt. Aus Indien erreicht uns die Nachricht von einer Aktion am Pfingstsonntag. 

„STOP PESTEN“

Als Kind war er ein Mobbing-Opfer. Irgendwann fing Glenn Eilbracht an, seine Nöte aufzuschreiben. Heute betreibt er sein eigenes „Anti-Mobbing-Portal“.

Glenn(28) kommt aus Papendrecht bei Rotterdam.  Als er in der Grundschule von seinem Wunsch erzählte, Schauspieler zu werden und ans Theater zu gehen, war er von nun an „das Mädchen“. Seine Sporttasche regelmäßig zu verstecken, gehörte noch zu den harmlosen Attacken.

Mit 9 Jahren, sagte er seiner Mutter, er wolle sterben. Mit 11 wechselte er die Schule. Statt besser wurde es schlimmer. Beschimpfen. Festhalten. Schlagen.

Seiten